Slipper für Damen

Einfach reinschlüpfen und wohlfühlen: Kaum ein Schuh ist bequemer als der Slipper, der ganz ohne Schnürsenkel und Verschlüsse auskommt. Die einst für Herren erfundene Form war zunächst an amerikanischen Unis beliebt, weshalb der Slipper auch College-Schuh genannt wird. Im 18. und 19. Jahrhundert wurden dann Schlupfschuhe für Damen aus hochwertigen Materialien gefertigt und reichlich verziert. Slipper galten als Statussymbol und machten das Outfit für feierliche Anlässe perfekt. Heute haben diese Schuhe längst ihre weibliche Fangemeinde erobert und es gibt sie in den verschiedensten Varianten, Farben und Materialien. Egal ob Espadrilles aus Stoff, Mokassins aus weichem Leder oder Bootsschuhe mit einer rutschfesten Sohle – für jeden Look ist der passende Schuh dabei.
Je nach Anlass lässt sich der Slipper mal elegant und mal leger tragen. Im Business-Alltag ist vor allem der Loafer, die Slipper-Form mit einem kleinen Absatz, beliebt. Eine Sonderform ist auch der Mokassin, der meist mit einer dünnen Laufsohle auskommt und aus weichem Leder gefertigt ist. Er begleitet uns gerne in der Freizeit, bei langen Spaziergängen oder zum Ausflug in die Stadt.

{{demo1.min}} € {{demo1.max}} €

Keine Artikel gefunden

{{artikel.hersteller}}

{{artikel.name}}

{{artikel.brutto_alt}} EUR

{{artikel.brutto}} EUR